Sie haben 0% dieser Umfrage fertiggestellt.
Achtung: Javascript ist in Ihrem Browser für diese Webseite deaktiviert. Es kann sein, dass sie daher die Umfrage nicht abschließen werden können. Bitte überprüfen Sie ihre Browser-Einstellungen.
Fragebogen zur Informations- und Kommunikationssicherheit

Im Rahmen des Forschungsprojektes deFenSIO beschäftigen wir uns mit der Stärkung der Informations- und Kommunikationssicherheit von (Hilfs-)Organisationen. Ziel ist es, die Resilienz kritischer Infrastrukturen im Gesundheitssektor zu erhöhen und eine nachhaltige Sicherheitskultur zu schaffen. 

Zur Erreichung dieses Ziels sind wir an Ihrer Meinung zum Thema „Information Security Awareness“ – also Ihrem Bewusstsein für Informationssicherheit – interessiert. So gibt es bei Ihren Antworten zu nachfolgenden Fragen kein „Richtig“ oder „Falsch“, sie sollen lediglich Ihre Einstellung zum Thema abbilden.

 

Wir danken Ihnen bereits im Vorhinein für Ihre Teilnahme!

 

Datenschutzerklärung  

Die Erhebung dieser Daten dient ausschließlich wissenschaftlichen nicht kommerziellen Zwecken. Für die Teilnahme an dieser Befragung ist keine Registrierung nötig, Ihre Antworten werden unter einem persönlichen Codewort gespeichert, das Sie selbst erstellen und außen Ihnen niemand kennt. So können keinerlei Rückschlüsse auf Ihre Person gezogen werden. Die Teilnahme ist freiwillig und kann jederzeit ohne Erklärung und persönliche Konsequenzen widerrufen werden. Nach Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) haben Sie jederzeit das Recht auf Auskunft über die Verarbeitung der Daten (Art 15), auf Widerruf der erteilten Einwilligung (Art 7), auf Berichtigung der Daten (Art 16), auf Löschung Ihrer Daten (Art 17) sowie auf die Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18). Hierfür reicht die Angabe Ihres Codeworts.
Die erhobenen Daten werden im Rahmen des Projektes deFenSIO durch die Bergische Universität Wuppertal zu Forschungszwecken gespeichert, wissenschaftlich ausgewertet und unter datenschutzrechtlichen Vorgaben anonym publiziert

 

Die Umfrage dauert ca. 15 Minuten und enthält Fragen zur Informationssicherheit sowie zu demographischen und organisatorischen Variablen.

Mit Klick auf den "Weiter-Button" erklären Sie sich mit der Teilnahme an der Erhebung einverstanden.

Dies ist eine anonyme Umfrage.

In den Umfrageantworten werden keine persönlichen Informationen über Sie gespeichert, es sei denn, in einer Frage wird explizit danach gefragt.

Wenn Sie für diese Umfrage einen Zugangscode benutzt haben, so können Sie sicher sein, dass der Zugangsschlüssel nicht zusammen mit den Daten abgespeichert wurde. Er wird in einer getrennten Tabelle aufbewahrt und nur aktualisiert, um zu speichern, ob Sie diese Umfrage abgeschlossen haben oder nicht. Es gibt keinen Weg, die Zugangscodes mit den Umfrageergebnissen zusammenzuführen.