0%
Achtung: Javascript ist in Ihrem Browser für diese Webseite deaktiviert. Es kann sein, dass sie daher die Umfrage nicht abschließen werden können. Bitte überprüfen Sie ihre Browser-Einstellungen.

Mobilität der Zukunft

Dies ist eine Umfrage der Bergischen Universität Wuppertal

This is a survey conducted by the University of Wuppertal

 

 

***English text below***

 

 

 

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

Mobilität hat im Alltag der meisten Menschen einen hohen Stellenwert und nimmt viel Zeit in Anspruch. Tagtäglich steht uns ein stetig wachsendes Angebot von verschiedenen Verkehrsmitteln und Kombinationen dieser Mittel für den Weg von A nach B zur Verfügung. So wandelt sich Mobilität, insbesondere im urbanen Raum, von der einfachen Fortbewegung zum abwechslungsreichen Mobilitätserlebnis.

 

In Vorbereitung auf den bereits stattfindenden Wandel der Mobilität werden in dieser Umfrage die Wünsche und Bedürfnisse von Ihnen, den Bürger*innen, erhoben. Die Umfrage ist in das Projekt Bergisch.Smart_Mobility eingebettet und wird vom Lehrstuhl für Technologien und Management der Digitalen Transformation (TMDT) der Bergischen Universität Wuppertal durchgeführt. 

 

In Zeiten der Veränderung sollen alle Sichtweisen und Bedürfnisse bedacht und berücksichtigt werden, um ein System für die Zukunft zu entwickeln, das Sie unterstützen kann und sich in Ihren Alltag integrieren lässt.

 

Nachfolgend haben wir circa 20 Fragen zum Thema „Mobilität der Zukunft" entwickelt, deren Beantwortung etwa 10-20 Minuten Ihrer Zeit in Anspruch nehmen wird. Wir beginnen die Umfrage mit ein paar Fragen zu Ihrer Person.

 

Wir bitten Sie die Fragen ehrlich und gewissenhaft zu beantworten, damit die Ergebnisse die Bedürfnisse der Bürger*innen so wahrheitsgetreu wie möglich wiedergeben.

 

Bei allen Fragen geht es um Ihre persönliche Meinung und Einschätzung. Sie können keine falschen Antworten geben. Wenn Sie die Umfrage im Laufe der Beantwortung abbrechen möchten, klicken Sie auf das entsprechende Kästchen oben rechts.

 

Die Datenschutzerklärung ist nur auf Deutsch verfügbar und muss im Folgenden akzeptiert werden, um mit der Umfrage zu starten. Die Umfrage ist auf 5 Sprachen verfügbar (deutsch, englisch, französisch, türkisch und arabisch).

 

Wir bedanken uns bereits im Voraus für Ihre Mitarbeit bei der Gestaltung unserer gemeinsamen Zukunft!


Mit freundlichen Grüßen
Die Mitarbeiter*innen vom Lehrstuhl für TMDT

 


 

Dear Ladies and Gentlemen, 

 

Mobility has a high priority in everyday life for most people and takes up a lot of time. A constantly increasing number of different transportation options and combinations of these options are available to us on a daily basis to get from A to B. Particularly in urban areas, mobility is changing from simple locomotion to a diverse mobility experience.

 

In preparation for the change in mobility that is already happening, this survey will explore the wishes and needs of you, the citizens. The survey is embedded in the project Bergisch.Smart_Mobility and is conducted by the Chair of Technologies and Management of Digital Transformation (TMDT) at the University of Wuppertal.

 

In times of change, all perspectives and needs should be considered and taken into account in order to develop a system for the future that can support you and can be integrated into your everyday life.

 

In the following we have designed 20 questions about " Future Mobility", which will take about 10-20 minutes to answer. The survey starts with a few questions about yourself. 

 

We kindly ask you to answer the questions honestly and conscientiously in order to ensure that the results reflect the needs as truthfully as possible.

 

All questions are about your personal opinion and evaluation. You cannot give false answers. If you wish to cancel the survey in the process, click on the checkbox at the top right. 

 

The privacy policy is only available in German and must be accepted in order to start the survey. The survey is available in 5 languages (German, English, French, Turkish and Arabic).

 

We thank you in advance for your participation in shaping our joint future! 

 

Yours sincerely
The members of the Chair of Technologies and Management of Digital Transformation (TMDT)


In der nachfolgenden Umfrage wollen wir Daten zum Thema „Mobilität der Zukunft“ erheben. Ziel unserer Befragung ist es, die Bedürfnisse der Bürger*innen an Mobilitätsangebote zu erfassen, um daraus Empfehlungen abzuleiten. Hierfür möchten wir Ihre Sichtweise erfragen, um zu verstehen welche Erwartungen Mobilitätsangebote erfüllen sollten.

Im ersten Teil der Umfrage werden wir nach Ihrer Sichtweise und Meinung zu bestimmten Themen im Zusammenhang mit Mobilität und Verkehr fragen. In zweiten Teil der Umfrage fragen wir nach Daten zu Ihrer Person (z.B. Alter und Geschlecht).

Die Erhebung der Daten dient ausschließlich wissenschaftlichen und nicht kommerziellen Zwecken im Rahmen der Erforschung der Bedürfnisse zur „Mobilität der Zukunft“. Sie brauchen für die Teilnahme an dieser Befragung keine Registrierung. Zum Abschluss der Umfrage wird Ihnen die Aufnahme in unseren Veranstaltungs- und Newsverteiler für weitere Informationen angeboten. Lediglich bei Akzeptieren dieser Aufnahme wird Ihre Email-Adresse abgefragt. Die Einverständniserklärung für den Veranstaltungs- und Newsverteiler können Sie jederzeit ohne Angabe von Gründen zurückziehen. 

Bei einer Umfrage haben Sie gemäß der Datenschutzverordnung (EU-DSGVO) gegenüber dem Informationsträger das Recht auf Auskunft sowie Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Die Teilnahme ist freiwillig und kann jederzeit ohne Erklärung und persönliche Konsequenzen abgebrochen werden. Sollten Sie von Ihrer Teilnahme zurücktreten wollen, können Sie jederzeit das Fenster mit der Befragung schließen. Die erhobenen Daten werden lediglich im Rahmen des Lehrstuhls für Technologien und Management der Digitalen Transformation der Bergischen Universität Wuppertal zu Forschungszwecken gespeichert und verarbeitet. Die Daten werden über LimeSurvey erhoben. Durch den eigenen Betrieb der Plattform werden die Daten innerhalb der Universität gespeichert und sind somit vor einer Auswertung oder Einsichtnahme Dritter geschützt. Da ausschließlich Mittelwerte veröffentlicht werden, sind Ihre Antworten anonymisiert und können nicht zurückverfolgt werden. Sie können die Einwilligungserklärung jederzeit schriftlich widerrufen. Nach erfolgtem Widerruf werden Ihre personenbezogenen Daten gelöscht und unzugänglich aufbewahrt. Mit Ausfüllen und Absenden des Fragebogens erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre Daten wissenschaftlich ausgewertet und unter datenschutzrechtlichen Vorgaben anonym publiziert werden.

Bitte lesen Sie sich die folgenden Punkte sorgfältig durch:

  • Ich verstehe, dass diese Befragung nur Forschungszwecken dient und keine Form der Beratung oder Behandlung darstellt.
  • Meine Teilnahme an dieser Studie ist vollständig freiwillig und es steht mir jederzeit frei, die Studie ohne Erklärung und persönliche Konsequenzen abzubrechen.
  • Ich nehme zur Kenntnis, dass alle Angaben, die ich im Rahmen dieser Untersuchung mache, streng vertraulich behandelt und nur für wissenschaftliche Zwecke verwendet werden. Ich muss weder meine Namen, noch meine Kontaktdaten angeben und IP Adressen werden nicht gespeichert. Ein Rückschluss auf meine Person ist nicht möglich.
  • Ich bin darüber informiert, dass die Daten dieser Studie mittels LimeSurvey erhoben werden. Durch den eigenen Betrieb der Plattform lagern die Daten innerhalb der Universität und sind damit durch eine Auswertung oder Einsichtnahme Dritter geschützt.
  • Ich erkläre mich einverstanden, dass die im Rahmen der Studie erhobenen, anonymen Daten zu wissenschaftlichen Zwecken anonymisiert ausgewertet und veröffentlicht werden dürfen.

 

Wenn Sie mit allen Punkten einverstanden sind und zur Umfrage gelangen möchten, akzeptieren Sie bitte unsere Datenschutzerklärung und gehen Sie auf "Weiter". Sie werden dann automatisch zur Studie geleitet. Sollten Sie nicht einverstanden sein, schließen Sie bitte das Fenster mit der Befragung. In diesem Fall treten Sie von der Teilnahme an der Studie zurück.